englisch

     Willkommen auf der Homepage der
                           
 Blockflötenvirtuosin Kristina Schoch!


Aktuelles:


Nächste Konzerttermine: 

17.Juni:  Sommerkonzert des Blockflötenensembles AQUARELLA
               Evangelische Kirche, Tägerwilen, 20 Uhr

09.Juli:  Werke von Rameau mit dem Ensemble sonus vocum
               Kirche St. Laurentius, Frauenfeld-Oberkirch, 19 Uhr

16.August: Musica Antiqua - Sommermusik
                  ...Mit viel Fantasie...- Werke von und rund um Telemann
                  Kristina Schoch, Blockflöten
                  Stephanus-Kirche, Reutlingen, 20 Uhr



Das Blockflötenensemble Aquarella sucht neue Mitglieder!!!
Proben finden im etwa 2-wöchigen Turnus Montag abends in Tägerwilen statt, 
Voraussetzungen sind Kenntnisse auf mehreren Instrumenten der Blockflötenfamilie und Vom-Blatt-Spiel


Uraufführung von zwei Werken in Kanada (Calgary) im April 2016: 
Imaginary Garden IV für Blockflöte und Trompete von Hope Lee
Lux Tenebris für Blockflöte solo von David Eagle 


In der Blockflötenzeitschrift "Windkanal": 
Ein Porträt über den Blockflötenbauer Andreas Schwob
Leseprobe hier
Link zum Windkanal


Zum Reinhören gibt es neue Klangbeispiele (virtuos und facettenreich) unter der Rubrik Medien / Audio!

In Zusammenarbeit mit den Komponisten Otfried Büsing (Freiburg) und Hope Lee (Kanada) sind neue Werke für Blockflöte entstanden



Einige weitere Highlights:

Seit WS 2011/12 Lehrbeauftragte an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen


Fernseh-Interview beim SWR am 26. Februar 2010
Zu Gast bei der Landesschau Baden-Württemberg

live-Interview Teil1

live-Interview Teil 2


Kristina Schoch trat im Sommer 2010 mehrfach neben Reinhold Friedrich (Trompete) als Solistin im 2. Brandenburgischen Konzert von J.S. Bach auf
(Mitschnitt von Deutschland Radio, Sendetermin: 19. Oktober 2010, 21.05 Uhr, Deutschlandfunk)

wurde ausgezeichnet mit dem "Förderpreis für junge Künstler 2009"
der Stadt Konstanz


und spielte bereits als Solistin im 2. Brandenburgischen Konzert von J. S. Bach unter der Leitung von Reinhard Goebel in Salzburg



Publikation im Windkanal:
Agnes Dorwarth im Portrait


Interview im Südkurier, erschienen am 27.12.2010: "Auf einen Kaffee..."
Interview zum Lesen